AGB

1. EINLEITUNG

Dieses Dokument enthält die Bedingungen für die Nutzung dieser Website und den Vertrag, der uns beide - Sie und uns - bindet (im Folgenden "Bedingungen"). Diese Bedingungen legen die Rechte und Pflichten aller Benutzer (im Folgenden "Sie" / "Ihr") und derjenigen von Buttonery (im Folgenden "wir" / "unser" / "der Verkäufer") in Bezug auf die Produkte / Dienstleistungen fest, die Wir bieten über diese Website oder jede andere Website, zu der wir über einen Link weiterleiten können (im Folgenden zusammenfassend als "Buttonery Services" bezeichnet). Diese Bedingungen können geändert werden. Lesen Sie sie daher vor jeder Bestellung.

Wenn Sie Fragen zu den Kaufbedingungen oder den Datenschutzbestimmungen haben, können Sie unsere Website besuchen oder uns über unsere E-Mail-Adresse kontaktieren.

 

  1. Nutzung unserer Website

Diese Bedingungen sind die einzigen Bedingungen, die für die Nutzung dieser Website gelten und alle anderen Bedingungen ersetzen, außer mit ausdrücklicher vorheriger schriftlicher Zustimmung des Verkäufers. Diese Bedingungen sind sowohl für Sie als auch für uns wichtig, da sie eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen uns zum Schutz Ihrer Rechte als Kunde und unserer Rechte als Unternehmen schaffen sollen. Sie erklären, dass Sie bei Ihrer Bestellung diese Bedingungen vorbehaltlos gelesen und akzeptiert haben.

Sie stimmen zu, dass:

  • Sie dürfen die Website nur für rechtsgültige Anfragen oder Bestellungen verwenden.
  • Sie können keine spekulativen, falschen oder betrügerischen Bestellungen aufgeben. Wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass eine Bestellung dieser Art erfolgt ist, werden wir ermächtigt, diese zu stornieren und die zuständigen Behörden zu informieren.
  • Sie sind auch verpflichtet, uns Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift und / oder andere Kontaktinformationen auf bestimmte und korrekte Weise mitzuteilen, und Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir diese Informationen verwenden, um Sie bei Bedarf zu kontaktieren (siehe unsere Datenschutzerklärung) ).
  • Wenn Sie uns nicht alle benötigten Informationen zur Verfügung stellen, können wir Ihre Bestellung nicht bearbeiten.
  • Durch die Bestellung über diese Website garantieren Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind und die Rechtsfähigkeit besitzen, verbindliche Verträge abzuschließen.

 

3. VERFÜGBARKEIT DES DIENSTES

Die auf dieser Website angebotenen Artikel sind nur in Spanien verfügbar.

 

 4. Wie der Vertrag formalisiert wird

 Diese Informationen und die auf dieser Website enthaltenen Details stellen kein Verkaufsangebot dar, sondern eine Aufforderung zur Geschäftstätigkeit. Es besteht kein Vertrag zwischen Ihnen und uns in Bezug auf ein Produkt, bis Ihre Bestellung von uns ausdrücklich angenommen wurde. Wenn Ihr Angebot nicht angenommen wird und Ihr Konto bereits belastet wurde, wird der Betrag vollständig zurückerstattet.

Um eine Bestellung aufzugeben, müssen Sie den Online-Kaufvorgang befolgen und auf "Zahlung autorisieren" klicken. Danach erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung (die "Auftragsbestätigung"). Bitte beachten Sie, dass dies nicht bedeutet, dass Ihre Bestellung angenommen wurde, da es sich um ein Angebot handelt, das Sie uns zum Kauf eines oder mehrerer Produkte machen. Alle Bestellungen unterliegen unserer Annahme und wir bestätigen diese Annahme, indem wir Ihnen eine E-Mail senden, in der bestätigt wird, dass das Produkt versendet wird (die „Versandbestätigung“). Der Vertrag über den Kauf eines Produkts zwischen uns (Vertrag) wird erst dann formalisiert, wenn wir Ihnen die Versandbestätigung zusenden.

Nur die in der Versandbestätigung aufgeführten Produkte sind Vertragsgegenstand. Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen ein anderes Produkt zu liefern, das möglicherweise bestellt wurde, bis wir den Versand in einer separaten Versandbestätigung bestätigen.

 

5. VERFÜGBARKEIT DER PRODUKTE

Alle Produktbestellungen unterliegen ihrer Verfügbarkeit. In diesem Sinne behalten wir uns das Recht vor, Sie über hochwertige Ersatzprodukte zu informieren, wenn Schwierigkeiten bei der Lieferung bestehen oder wenn keine Artikel auf Lager sind. und einen Wert, der gleich oder größer als der ist, den Sie bestellen können. Wenn Sie diese Ersatzprodukte nicht bestellen möchten, erstatten wir den von Ihnen gezahlten Betrag.

 

6. VERWEIGERUNG DER BESTELLUNG EINER BESTELLUNG

Wir behalten uns das Recht vor, Produkte jederzeit von dieser Website zurückzuziehen und / oder Materialien oder Inhalte darauf zu entfernen oder zu ändern. Obwohl wir unser Bestes tun, um immer alle Bestellungen zu bearbeiten, kann es unter außergewöhnlichen Umständen erforderlich sein, dass wir die Bearbeitung einer Bestellung nach dem Absenden der Auftragsbestätigung ablehnen, und wir behalten uns das Recht vor, dies jederzeit nach eigenem Ermessen zu tun.

Wir haften weder Ihnen noch Dritten gegenüber für das Entfernen von Produkten von dieser Website, unabhängig davon, ob das Produkt verkauft wurde oder nicht, das Entfernen oder Ändern von Material oder Inhalten auf der Website oder für die Ablehnung Bearbeiten Sie eine Bestellung, sobald wir Ihnen die Auftragsbestätigung gesendet haben.

 

7. RECHT AUF KAUF AUS DEM KAUF

Wenn Sie als Verbraucher einen Vertrag abschließen, können Sie jederzeit innerhalb von 7 Arbeitstagen nach Eingang Ihrer Bestellung vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird Ihnen der für diese Produkte gemäß unseren Rückgabebedingungen gezahlte Preis erstattet.

Ihr Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Produkte, die unter den gleichen Bedingungen zurückgegeben werden, unter denen Sie sie erhalten haben. Es muss auch alle Anweisungen, Dokumente und Verpackungen der Produkte enthalten. Es erfolgt keine Rückerstattung, wenn das Produkt verwendet wurde oder wenn es beschädigt wurde. Sie müssen daher vorsichtig mit den Produkten sein, während sie sich in Ihrem Besitz befinden. In diesem Fall müssen Sie sie an der angegebenen Adresse abholen.

Bitte behandeln Sie die Produkte mit angemessener Sorgfalt, während sie sich in Ihrem Besitz befinden, und bewahren Sie nach Möglichkeit die Originalverpackungen und -verpackungen für die Rücksendung auf. Weitere Einzelheiten zu diesem gesetzlich anerkannten Recht sowie Erläuterungen zur Ausübung dieses Rechts finden Sie in Abschnitt 13 dieser Bedingungen und eine Zusammenfassung, wenn Sie die Versandbestätigung erhalten.

Diese Bestimmung berührt nicht die Rechte, die der Verbraucher nach geltendem Recht anerkennt.

 

8. LIEFERUNG

Ungeachtet der Bestimmungen in Ziffer 5 und sofern keine außergewöhnlichen Umstände eintreten, werden wir versuchen, die Bestellung für die in der Versandbestätigung aufgeführten Produkte vor dem in der Versandbestätigung oder in der Versandbestätigung angegebenen Liefertermin zu senden Wenn kein Liefertermin angegeben ist, innerhalb eines Zeitraums von maximal 3 Tagen ab dem Datum der Versandbestätigung.

Die Verzögerung kann folgende Gründe haben:

  • Produktanpassung;
  • Fachartikel;
  • Unvorhergesehene Umstände; 
  • Lieferzone;

Wenn wir den Liefertermin aus irgendeinem Grund nicht einhalten können, werden wir Sie über diesen Umstand informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, mit dem Kauf fortzufahren, indem Sie einen neuen Liefertermin festlegen oder die Bestellung mit vollständiger Rückerstattung des gezahlten Preises stornieren. Bitte beachten Sie auf jeden Fall, dass wir samstags oder sonntags nicht liefern.

Für die Zwecke dieser Bedingungen wird davon ausgegangen, dass die "Lieferung" erfolgt ist oder dass die Produkte zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Eingangs derselben an der vereinbarten Lieferadresse "geliefert" wurden.

 

9. UNMÖGLICHKEIT DER LIEFERUNG

Wenn es uns nach zwei Versuchen nicht möglich ist, die Lieferung vorzunehmen, werden wir versuchen, einen sicheren Ort zu finden, an dem wir das Paket verlassen können. Wir hinterlassen Ihnen eine Nachricht, in der erläutert wird, wo sich Ihr Paket befindet und wie Sie es abholen können.

 

10. ÜBERTRAGUNG VON RISIKO UND EIGENTUM

Die Risiken der Produkte liegen ab dem Zeitpunkt der Lieferung in Ihrer Verantwortung.

Sie erwerben das Eigentum an den Produkten, wenn wir die vollständige Zahlung aller damit verbundenen Beträge einschließlich der Versandkosten erhalten, oder zum Zeitpunkt der Lieferung (wie in Abschnitt 8 definiert), falls letztere fand zu einem späteren Zeitpunkt statt.

 

11. PREIS UND ZAHLUNG

Der Preis der Produkte ist der auf unserer Website jederzeit festgelegte, außer im Falle eines offensichtlichen Fehlers. Obwohl wir versuchen sicherzustellen, dass alle auf der Seite aufgeführten Preise korrekt sind, können Fehler auftreten. Wenn wir einen Preisfehler bei den von Ihnen bestellten Produkten feststellen, werden wir Sie so schnell wie möglich informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Bestellung zum richtigen Preis erneut zu bestätigen oder zu stornieren. Wenn wir Sie nicht kontaktieren können, gilt die Bestellung als storniert und die gezahlten Beträge werden vollständig zurückerstattet.

Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen die Produkte zum falschen niedrigeren Preis zu liefern (auch wenn wir Ihnen die Versandbestätigung gesendet haben), wenn der Preisfehler offensichtlich und eindeutig ist und von Ihnen vernünftigerweise als falscher Preis hätte erkannt werden können.

Die Preise auf der Website enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, jedoch keine Versandkosten, die zum fälligen Gesamtbetrag hinzugerechnet werden, wie in unserem Versandkostenleitfaden erläutert.

Die Preise können sich jederzeit ändern, aber (außer wie oben angegeben) mögliche Änderungen wirken sich nicht auf Bestellungen aus, für die wir Ihnen bereits eine Versandbestätigung gesendet haben.

Sobald Sie Ihre Einkäufe getätigt haben, werden alle Artikel, die Sie kaufen möchten, in Ihren Warenkorb gelegt. Der nächste Schritt besteht darin, die Bestellung zu bearbeiten und die Zahlung vorzunehmen. Es zu tun:

Klicken Sie oben auf der Seite auf die Schaltfläche "Warenkorb".

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Warenkorb anzeigen".

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Kasse".

Geben Sie die Kontaktinformationen, die Details Ihrer Bestellung, die Adresse, an die die Bestellung gesendet werden soll, und die Adresse, an die die Rechnung gesendet werden muss, ein oder überprüfen Sie sie.

Wähle deine Zahlungsmethode.

Klicken Sie auf "Zahlung autorisieren".

Sie können die Zahlung mit den angegebenen Methoden vornehmen. Um das Risiko eines unbefugten Zugriffs zu minimieren, werden Ihre Kreditkartendaten verschlüsselt.

Wenn Ihr Zahlungsmittel Paypal ist, wird die Gebühr erhoben, wenn wir die Bestellung bestätigen.

Durch Klicken auf "Zahlung autorisieren" bestätigen Sie, dass die Kreditkarte Ihnen gehört.

Kreditkarten unterliegen Schecks und Genehmigungen durch ihre ausstellende Stelle. Wenn diese Stelle jedoch keine Zahlung autorisiert, sind wir nicht für Verzögerungen oder Nichtlieferungen verantwortlich und können keinen Vertrag mit Ihnen abschließen.

 

12. VALUE ADDED TAX

Gemäß den geltenden Vorschriften unterliegen alle über die Website getätigten Käufe der Mehrwertsteuer.

In diesem Zusammenhang und gemäß Kapitel I von Titel V der Richtlinie 2006/112 des Rates vom 28. November 2006 über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem werden Lieferungen so verstanden, dass sie sich in dem Mitgliedstaat befinden, in dem sie erscheinen Lieferadresse der Artikel, wobei die jeweils geltende Mehrwertsteuer der in jedem Mitgliedstaat des Bestimmungsortes der Artikel geltende Satz ist, der in jeder Bestellung versandt wurde.

In Übereinstimmung mit den in den einzelnen Ländern geltenden Vorschriften könnte bei Lieferungen von Waren, die in bestimmten Mitgliedsländern der Europäischen Union an einen Geschäfts- oder Berufsempfänger erfolgen, die Regel der "Investition des Steuerpflichtigen" gelten (Artikel 194 der Richtlinie 2006) / 112) dies würde die Nichtzahlung der Mehrwertsteuer durch uns bedeuten, unbeschadet der Verpflichtung des Empfängers, die im Rahmen des Vorgangs angefallene Steuer selbst zu berechnen.

 

13. VERANTWORTUNG UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Unsere Haftung in Bezug auf auf unserer Website gekaufte Produkte ist streng auf den Kaufpreis dieses Produkts beschränkt.

Nichts in diesen Einkaufsbedingungen schließt unsere Verantwortung aus oder schränkt sie in irgendeiner Weise ein:

Im Falle von Tod oder Körperverletzung durch unsere Fahrlässigkeit;

Im Falle von Betrug oder betrügerischer Falschdarstellung;

In allen Fällen, in denen es für uns illegal oder rechtswidrig ist, unsere Haftung auszuschließen, einzuschränken oder zu versuchen, sie auszuschließen oder einzuschränken.

Unbeschadet der Bestimmungen des vorstehenden Absatzes und im gesetzlich zulässigen Umfang und sofern in diesen Bedingungen nichts anderes bestimmt ist, übernehmen wir keine Haftung für indirekte Schäden, die als Nebeneffekt von Verlusten oder Schäden entstehen Hauptschäden, die in irgendeiner Weise auftreten und die durch Zivilrecht (einschließlich Fahrlässigkeit), Vertragsverletzung oder andere verursacht wurden, selbst wenn sie hätten vorhergesehen werden können, einschließlich ohne Einschränkung der folgenden:

  • Einkommens- oder Umsatzverlust;
  • Geschäftsverlust;
  • Verlust von Gewinnen oder Verlust von Verträgen;
  • Verlust der erwarteten Einsparungen;
  • Datenverlust;
  • Verlust von Managementzeit oder Bürozeiten.

 

Alle Beschreibungen von Produkten, Informationen und Materialien auf dieser Website werden "wie sie sind" und ohne ausdrückliche, implizite oder anderweitig abgeleitete Garantien bereitgestellt.

Soweit gesetzlich zulässig, schließen wir alle Garantien aus, die die Garantien, die nicht rechtmäßig vom Verbraucher ausgeschlossen werden können, sicher lassen.

Die Bestimmungen dieser Klausel berühren weder Ihre gesetzlich als Verbraucher anerkannten Rechte noch Ihr Recht, vom Vertrag zurückzutreten.

 

14. GEISTIGES EIGENTUM

Sie erkennen an und stimmen zu, dass alle Urheber-, Marken- und sonstigen Rechte an geistigem Eigentum an den Materialien oder Inhalten, die als Teil der Website bereitgestellt werden, uns oder denjenigen, die uns eine Lizenz für ihre Verwendung erteilt haben, jederzeit entsprechen. Sie dürfen dieses Material nur so verwenden, wie wir oder diejenigen, die uns eine Lizenz für seine Verwendung erteilt haben, es ausdrücklich genehmigen. Dies hindert Sie nicht daran, diese Website in dem Umfang zu nutzen, der zum Kopieren der Informationen über Ihre Bestellung oder Ihrer Kontaktdaten erforderlich ist.

 

15. SCHRIFTLICHE KOMMUNIKATION

Gemäß den geltenden Bestimmungen muss ein Teil der Informationen oder Mitteilungen, die wir Ihnen senden, schriftlich erfolgen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass die meisten Kommunikationen mit uns elektronisch erfolgen. Wir werden Sie per E-Mail kontaktieren oder Ihnen Informationen zur Verfügung stellen, indem wir Mitteilungen auf dieser Website veröffentlichen. Für vertragliche Zwecke erklären Sie sich damit einverstanden, dieses elektronische Kommunikationsmittel zu verwenden, und erkennen an, dass alle Verträge, Benachrichtigungen, Informationen und sonstigen Mitteilungen, die wir Ihnen elektronisch zusenden, den gesetzlichen Anforderungen der Schriftform entsprechen. Diese Bedingung hat keine Auswirkungen auf Ihre gesetzlich anerkannten Rechte.

 

16. MITTEILUNGEN

Die Benachrichtigungen, die Sie uns senden, sollten vorzugsweise über unsere E-Mail-Adresse gesendet werden. In Übereinstimmung mit den Bestimmungen von Ziffer 16 und sofern nicht anders angegeben, können wir Ihnen Mitteilungen entweder per E-Mail oder an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Postanschrift senden.

Es versteht sich, dass die Benachrichtigungen zum gleichen Zeitpunkt, zu dem sie auf unserer Website veröffentlicht wurden, 24 Stunden nach dem Versenden einer E-Mail oder drei Tage nach dem Datum der Veröffentlichung eines Briefes eingegangen sind und korrekt vorgenommen wurden. Um nachzuweisen, dass die Benachrichtigung erfolgt ist, reicht es aus, im Falle eines Briefes nachzuweisen, dass er die richtige Adresse hatte, korrekt abgestempelt wurde und ordnungsgemäß bei der Post oder in einem Briefkasten und im Falle einer E-Mail zugestellt wurde , dass es an die vom Empfänger angegebene E-Mail-Adresse gesendet wurde.

 

17. ÜBERTRAGUNG VON RECHTEN UND VERPFLICHTUNGEN

Der Vertrag zwischen Ihnen und uns ist sowohl für Sie als auch für uns sowie für unsere jeweiligen Rechtsnachfolger, Rechtsnachfolger und Rechtsnachfolger bindend.

Sie dürfen einen Vertrag oder die daraus abgeleiteten Rechte oder Pflichten nicht zu Ihren Gunsten oder für Sie übertragen, abtreten, belasten oder auf andere Weise übertragen, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung eingeholt zu haben.

Wir können einen Vertrag oder eines der daraus abgeleiteten Rechte oder Pflichten zu unseren Gunsten oder für uns jederzeit während der Vertragslaufzeit übertragen, abtreten, belasten, untervergeben oder auf andere Weise übertragen. Um Zweifel zu vermeiden, werden diese Übertragungen, Abtretungen, Belastungen oder sonstigen Übertragungen die Rechte, die Sie als gesetzlich anerkannte Verbraucher haben, nicht beeinträchtigen oder die ausdrücklichen und stillschweigenden Garantien, die wir Ihnen hätten gewähren können, aufheben, reduzieren oder auf andere Weise einschränken.

 

18. EREIGNISSE ÜBER UNSERE KONTROLLE HINAUS

Wir sind nicht verantwortlich für Verstöße oder Verzögerungen bei der Erfüllung von Verpflichtungen, die wir aus einem Vertrag übernehmen, deren Ursache auf Ereignisse zurückzuführen ist, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegen ("Ursache höherer Gewalt").

Die Ursachen höherer Gewalt umfassen alle Handlungen, Ereignisse, Bewegungsmangel, Unterlassungen oder Unfälle, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegen, und umfassen insbesondere (ohne Einschränkung) Folgendes:

  • Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen.
  • Ziviler Aufruhr, Aufstand, Invasion, Terroranschlag oder terroristische Bedrohung, Krieg (ob erklärt oder nicht) oder Bedrohung oder Kriegsvorbereitungen.
  • Feuer, Explosion, Sturm, Überschwemmung, Erdbeben, Senkung, Epidemie oder andere Naturkatastrophen.
  • Unmöglichkeit der Nutzung von Zügen, Booten, Flugzeugen, Kraftfahrzeugen oder anderen öffentlichen oder privaten Transportmitteln.
  • Unfähigkeit, öffentliche oder private Telekommunikationssysteme zu nutzen.
  • Handlungen, Dekrete, Gesetze, Vorschriften oder Beschränkungen anderer Regierungen.
  • Streiks, Ausfälle oder Unfälle des See- oder Flussverkehrs, der Post oder anderer Transportmittel.

 

Es versteht sich, dass unsere Verpflichtung zur Einhaltung eines Vertrags während des Zeitraums, in dem das Ereignis höherer Gewalt andauert, ausgesetzt wird und wir eine Verlängerung der Laufzeit haben, um unsere Verpflichtung für die Dauer dieses Zeitraums zu erfüllen. Wir werden jedoch alle Mittel einsetzen angemessen, um das Ereignis höherer Gewalt zu beenden oder eine Lösung zu finden, mit der wir unsere Verpflichtungen aus dem Vertrag trotz des Ereignisses höherer Gewalt erfüllen können.

 

19. Verzicht

Wenn wir während der Vertragslaufzeit nicht mehr auf der strikten Einhaltung einer der Verpflichtungen bestehen, die aufgrund dieser oder einer dieser Bedingungen übernommen wurden, oder wenn wir die Rechte oder Ressourcen, zu deren Ausübung wir berechtigt sind, nicht mehr ausüben oder Aufgrund dieses Vertrags oder dieser Bedingungen eingereicht, stellt eine solche Tatsache weder einen Verzicht auf diese Rechte oder Rechtsmittel dar, noch entbindet sie Sie von der Einhaltung dieser Verpflichtungen.

Ausnahmen, die wir zur Durchsetzung der Einhaltung vornehmen, stellen keinen Verzicht unsererseits dar, um eine spätere Einhaltung zu verlangen.

Kein Verzicht von uns auf eine dieser Bedingungen wird wirksam, es sei denn, es wird ausdrücklich festgelegt, dass es sich um einen Verzicht handelt, und er wird Ihnen gemäß den Bestimmungen des obigen Abschnitts "Benachrichtigungen" schriftlich mitgeteilt.

 

20. SEVERABILITÄT

Wenn eine dieser Bedingungen oder eine Bestimmung eines Vertrags von der zuständigen Behörde als ungültig, rechtswidrig oder in irgendeiner Weise nicht durchsetzbar angesehen wird, werden sie von den übrigen Bedingungen und Bestimmungen getrennt, die im gesetzlich zulässigen Umfang weiterhin gültig sind.

 

21. INTEGRITÄT DES VERTRAGS

Diese Bedingungen und alle Dokumente, auf die ausdrücklich Bezug genommen wird, stellen die gesamte Vereinbarung dar, die zwischen Ihnen und uns in Bezug auf den Vertragsgegenstand besteht, und ersetzen alle anderen früheren Pakte, Vereinbarungen oder Versprechen, die zwischen Ihnen und uns mündlich oder durch vereinbart wurden geschrieben.

Sie und wir bestätigen, dass Sie zugestimmt haben, diese Vereinbarung zu schließen, ohne sich auf eine Erklärung oder ein Versprechen der anderen Partei verlassen zu haben, oder die aus einer Erklärung oder einem Schreiben in den Verhandlungen abgeleitet werden könnten, die die beiden vor dieser Vereinbarung geschlossen haben, sofern nicht ausdrücklich angegeben. in diesen Bedingungen erwähnt.

Weder Sie noch wir können auf eine unsichere mündliche oder schriftliche Erklärung der anderen Partei vor dem Datum des Vertrags zurückgreifen (es sei denn, eine solche unsichere Erklärung wurde betrügerisch abgegeben) und auf den einzigen Rückgriff, der der Eine andere Partei ist wegen Vertragsverletzung gemäß den Bestimmungen dieser Bedingungen.

 

22. UNSER RECHT, DIESE BEDINGUNGEN ZU ÄNDERN

Wir haben das Recht, diese Bedingungen jederzeit zu überprüfen und zu ändern.

Sie unterliegen den zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung geltenden Richtlinien und Bedingungen, mit der Ausnahme, dass wir aufgrund von Gesetzen oder Entscheidungen von Regierungsbehörden Änderungen an diesen Richtlinien, Bedingungen oder der Datenschutzerklärung vornehmen müssen. In diesem Fall wirken sich auch mögliche Änderungen aus die Bestellungen, die Sie zuvor gemacht haben.

 

23. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Verträge über den Kauf von Produkten über unsere Website unterliegen der spanischen Gesetzgebung.

Alle Kontroversen, die im Zusammenhang mit diesen Verträgen entstehen oder damit zusammenhängen, unterliegen der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von Sevilla.

Wenn Sie als Verbraucher einen Vertrag abschließen, hat nichts in dieser Klausel Auswirkungen auf die Rechte, die nach geltendem Recht als solche anerkannt sind.

 

24. KOMMENTARE UND VORSCHLÄGE

Ihre Kommentare und Vorschläge werden begrüßt. Wir bitten Sie, uns solche Kommentare und Vorschläge über unsere E-Mail-Adresse zu senden.

 

25. KAUFGARANTIE

Die auf dieser Website angebotenen Artikel sind eine Auswahl von Produkten aus der BUTTONERY-Kollektion und erfüllen die Qualitäts- und Garantieanforderungen.

[Königliches Gesetzesdekret 1/2007 vom 16. November zur Genehmigung des überarbeiteten Textes des Allgemeinen Gesetzes zur Verteidigung von Verbrauchern und Nutzern und anderer ergänzender Gesetze (BOE Nr. 287 vom 30.11.2007) S. 49181-49215)]

Jedes Produkt wird von folgenden Informationen begleitet:

  • Artikelname
  • Bild / e des Artikels
  • Beschreibung des Artikels
  • Größen und Farben * erhältlich
  • Preis

* BUTTONERY hat sich bemüht, die Farben der Kleidungsstücke so realitätsnah wie möglich darzustellen. Die Farbe der Kleidung, die auf dem Bildschirm angezeigt wird, kann jedoch abhängig von der Qualität Ihres Computermonitors variieren. In diesem Sinne kann BUTTONERY nicht garantieren, dass die auf Ihrem Monitor angezeigten Farben naturgetreu sind.